Die Projekt-Ideen für den Erhalt des Coppelparks waren der LBS und der DASL (Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung) einen Preis wert: Wir freuen uns über den 2. Platz beim Wett-bewerb "LBS Zukunftspreis NRW 2014"! Für die Jury ist das Projekt Gemeinsam für den Erhalt des Coppelparks "... beispielhaft für den Erfolg geteilter Verantwortung und zeigt somit eine Herangehensweise und ein Engagement, welches in vielen weiteren Bereichen des öffentlichen Lebens benötigt wird." Ausführliche Informationen hier.

10 Preisträger freuten sich am 8. November in Münster über die Auszeichnungen von LBS und DASL. Foto: Hanno Enders, LBS

Ein Sonderpreis für Streetart im Coppelpark!

Am 28. November 2014 ehrte die Stadt Solingen die Schriftstellerin und Literatur-nobelpreisträgerin Herta Müller mit der "Schärfsten Klinge". Im Rahmen der Verleihung dieses Ehrenpreises gestalteten Jugendliche zu drei Zitaten der Schriftstellerin "ihr Plakat in XXL". Das Streetart-Labyrinth im Coppelpark wurde mit einem Sonderpreis von Prof. Coordt von Mannstein ausgezeichnet. Wir gratulieren Alina und Jan zu diesem Erfolg!

Wir gratulieren zum Solinger Schulpreis 2014:

Foto: Christian Beier, Solinger Tageblatt

Mit den Kindern des Ganztags der Grundschule Katternberger Straße hat zum zweiten Mal ein Coppelpark-Projekt den Solinger Schulpreis gewonnen. Wir gratulieren den kleinen "Müllmonstern", die 3. Sieger in der Schulpreis-Kategorie "Grundschulen" wurden!

 

Vor zwei Jahren wurden die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Gesamtschule für ihr Engagement  im Gustav-Coppel-Park ausge-zeichnet. Infos zur Preisverleihung 2014 auf http://solinger tageblatt.de/Home/Solingen/Schulpreis-10-000-Euro-fuer-die-besten-Projekte-e2c94c37-6abb-4c32-9075-55ba709c649a-ds

Ein Sonderpreis von der Kurt Kreuser Stiftung und eine Spende der Stadt-Sparkasse Solingen ...

 
... ermöglichen den Druck unserer Kinder-Baumfibel. "Ahorn, Buche, Erle & Co." beschäftigen derzeit ein Redaktionsteam aus der Grundschule Katternberg und der Ev. Altenhilfe Corinthstraße. In den nächsten Wochen werden Geschichten und Bilder zusammen mit Fotos von Roman Holtwick (Sine Photography) in einem bunten Gesamtwerk gestaltet. Ein Kapitel ist der Eiche gewidmet, die July
(6 Jahre) in diesem Jahr in einem Blumentopf gezogen hat.
 
Wir drücken alle "grünen Daumen", dass der Baby-Baum, den sie vor einigen Wochen am Container im Hippergrund gepflanzt hat, gut wächst und gedeiht!  

Landessieg für die bunten Bänke!

 

 

 

Unser Projekt "Bunte Bänke für den Erhalt des Coppelparks" ging aus dem bundesweiten Wettbewerb "Der ideale Ort" - ausgeschrieben vom Verlag Das Örtliche - als NRW-Landessieger hervor.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit 103 Projekten war Nordrhein-Westfalen das teilnehmerstärkste Bundesland. Insgesamt hatten mehr als 500 Ehrenamtler ihr bürgerschaftliches Engagement vorgestellt. Um so mehr freuen wir uns, unter den 16 Landessiegern zu sein!

 

Infos auf www.der-ideale-ort.de

Ein Dankeschön an alle "Bunte-Bänke-Teilnehmer":

Einen Preis wert: Bunte Bänke, Kräuter und Pflege für den Coppelpark

Glückwunsch an die Städtische Gesamtschule Solingen (jetzt Alexander-Coppel-Gesamtschule)!

"Bunte Bänke-MalerInnen" der 10. Klasse freuen sich über die Auszeichnung. Links: Kunstlehrerin Carina Spanu

 

Am 19. April 2012 verliehen das Solinger Tageblatt und die BAYER AG den Ersten Solinger Schulpreis. 38 Projekte standen zur Wahl -13 wurden prämiert!

 

 

Die Gesamtschule Solingen belegte mit ihrem Engagement "Kräuter, bunte Bänke und Pflege für den Coppelpark" den ersten Platz in der Kategorie "Weiterführende Schulen".

 

 

 

 

 

http://www.solinger-tageblatt.de/Home/Solingen/Solinger-Schulen-strotzen-vor-Ideen--9765a307-1f5d-4379-a68d-580c63c2aee1-ds

Ein Ehrenpreis für eine gute Idee

Aus dem Ausstellungskatalog "Heimat. Zukunft. Kooperation." Bergische Ausstellungswoche 23. - 27.04.2012, Forum Produktdesign. Innovativ: Bunte Bänke für den Coppelpark.

 

 

 

38 Bergische Innovationen stellte die Bergische Entwicklungsagentur im April 2012 in einer Ausstellungswoche im Forum Produktdesign vor.

 

 

 

 

Alle Teilnehmer wurden mit dem Ehrenpreis "Heimat. Zukunft. Kooperation" für ihren Ideenreichtum ausgezeichnet - und damit auch für Projekte, die "geliebt, gestaltet, gelebt" werden. Wir geben dieses Lob an das Team "Bunte Bänke für den Coppelpark" weiter, das mittlerweile mehr als 80 Helfer und Helferinnen, kleine und große MalerInnen, Sponsoren und Paten miteinander verbindet!

2012: Eine ganz besondere Anerkennung ...

2011: Agenda-Sonderpreis für Lebenswertes Solingen

Den Agenda-Preis 2011 verlieh Oberbürgermeister Norbert Feith am 17. März 2012 im Kunst-

museum an die Beroma e. G. Einen Anerkennungspreis erhielt die Solinger Gruppe von Amnesty International. Sie wurde für 40 Jahre Informations-, Kampagnen- und Bildungsarbeit ausgezeichnet.

 

Der Sonderpreis des Oberbürgermeisters ging an Lebenswertes Solingen e.V. und kam dem Spendenfonds "100 Jahre Coppel-park" zugute. Herzlichen Dank!

Liberaler Bürgerpreis für freiwilliges Engagement

 

 

Lebenswertes Solingen e.V. freut sich über den "Libera-

len Bürgerpreis" der Solinger FDP!

 

 

 

 

Unsere Vorsitzende Gudrun Bräuer nahm die mit 500 Euro dotierte Auszeichnung im September 2011 in Empfang. Herzlichen Dank! Die Spende floss in die Sanierung des Promenadenwegs.

Wenn auch Sie Engagement für den Erhalt eines Stadtparks als soziale und auch kulturelle Aufgabe sehen und Kultur als Lebensgestaltung verstehen, dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung: Auf Ihre Ideen, auf Ihren Rat, auf Ihre Spende und auf Ihren Mitglieds- oder Förderbeitrag von 2,50 € monatlich. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auf https://www.facebook.com/

Coppelpark>