Gemeinsam für den Erhalt des Coppelparks mit den Kindern der Grundschule Katternberger Straße!

Im Herbst 2016 nahm die Grundschule Katternberger Straße "Arbeit im Coppelpark" in den Stundenplan auf. Die Schülerinnen und Schüler unterstützen das Team von Lebenswertes Solingen e. V. tatkräftig und regelmäßig bei der Pflege und setzen eigene bunte Projekte in diesem "kleinen Teil der Welt" um.  Die Zusammenarbeit begann vor fast vier Jahren, als Ganztagskinder aus 19 Nationen die Kampagne "Ich bin ein Teil dieser Welt - Solingen hat Vielfalt" unterzeichneten.

Aktuell: Ein Naschgarten im Coppelpark

"Young Caritas" spendete für unser Projekt 16 Zwergobstbäume, die Erstklässler im März gemeinsam mit dem Coppelpark-Team auf

den Terrassen pflanzten.

 

Herzlichen Dank dem Caritasverband Wuppertal/Solingen!

 

Am kleinen Teich haben die Schülerinnen und Schüler im Herbst 2016 einen Igelgarten angelegt, für den Blumen Kaimer die Sträucher gespendet hat. Im Werkraum der Schule wurden 10 Igel-häuser gebaut, die im Igelgarten aufgestellt und sorgfältig unter Laub und Reisig versteckt wurden.

 

Der Park macht Schule. Wer macht mit?

Wir suchen Menschen, denen die Arbeit mit Kindern Freude macht und die im "Coppelpark-Unterricht" eine Gruppe von vier bis fünf Kindern mit Rat und ein wenig Tat bei der Pflege und Gestaltung von "Natur pur" unterstützen! Dieses Engagement ist rückenschonend, nicht mit schwerer körperlicher Arbeit verbunden und bringt eine Menge Spaß, denn die kleinen Helfer/innen sind überaus motiviert und mit Eifer dabei! Weitere Infos unter Telefon 1 63 39.

Wenn auch Sie Engagement für den Erhalt eines Stadtparks als soziale und auch kulturelle Aufgabe sehen und Kultur als Lebensgestaltung verstehen, dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung: Auf Ihre Ideen, auf Ihren Rat, auf Ihre Spende und auf Ihren Mitglieds- oder Förderbeitrag von 2,50 € monatlich. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auf https://www.facebook.com/

Coppelpark>