Natürlich

... haben BürgerInnen protestiert, als große Teile des Coppelparks verkauft werden sollten, weil sich die Stadt die Bewirtschaftung der mehr als 50.000 qm großen Grün-anlage im Zentrum Solingens nicht mehr leisten konnte. Als die Verwaltung anbot, die Pflege des Geländes ehrenamtlich zu über-nehmen, startete der Verein Lebenswertes Solingen e.V. mit einem Patenschaftsvertrag das "Unternehmen Coppelpark" ...

Kreativ

... gestalten MitbürgerInnen aller Generationen ihren Park. Auch wenn Bunte Bänke, Baumkunst und Streetart nicht unmittelbar dem Erhalt von Wiesen und Pflanzen dienen - die Menschen bringen ihre individuellen Ideen und Fähigkeiten aktiv ein und gestalten Lebensraum, mit dem sie sich identifizieren, für den sie Verantwortung übernehmen und den sie als Naherholungsgebiet und kommunikativen Treffpunkt nutzen ...

Mach mit: Wir verDICHTEN den Park!

Du möchtest bei einem kleinen Rundgang durch den Park eigene kleine Gedichte und kurze Texte schreiben? Dann mach mit bei diesem Projekt der Autorin Grünwald. Sie hilft mit guten Tipps und beantwortet eure Fragen.

Natürlich werden eure Texte nicht in der Schublade landen. Ganz im Gegenteil! Grünwald wird sie schön gestalten und laminieren. Dann werden eure Werke an den Bänken im Gustav-Coppel-Park befestigt, so dass jeder Spaziergänger, der sich auf einer Bank ausruhen möchte, die Gelegenheit bekommt, eure Gedichte und Geschichten zu lesen.

Der Rundgang und das kreative Schreiben finden am 2. Juli um 14 Uhr statt. Bitte meldet euch bei der Autorin an (Mail: mail@gruenwald-greenwood.de oder Telefon 2537254)

Die Bänke mit euren Texten werden auch offiziell eingeweiht. Hierzu sind alle Workshop-Teilnehmer, alle Eltern, alle Freunde und alle anderen Interessierten herzlich eingeladen. Grünwald wird eine kurze Ansprache halten und danach gibt es bei einem Umtrunk die Möglichkeit, sich die „verDICHTETEN“ Bänke anzusehen, die Texte zu lesen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Bänke werden am 9. Juli um 14 Uhr eingeweiht. Die Teilnahme ist kostenlos.

Papier und Stifte werden gestellt. Treffpunkt für den Workshop ist der Eingang beim Spielplatz, vor dem Container mit den beiden blauen Schafen auf dem Dach. Für 10- bis 14-Jährige.

279 Kobolde für den Coppelpark ...

 

haben Solinger Kinder entworfen! Die Bilder sind vom 10. Juni bis 8. Juli in der Kinder- und Jugendbibliothek zu sehen.

 

Einen ersten Einblick finden Sie hier

 

Kreative HelferInnen für die Kobold-Holzwerkstatt gesucht:

Das Haus der Jugend sucht noch Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, die in den Sommerferien in der Schreinerei - oder bei schönem Wetter auch im Coppelpark - die ausgewählten Koboldmotive in eine abstrahierte, plakative Comic-Figur verwandeln, diesen Entwurf auf Holz übertragen, aussägen und anmalen. Meldet euch im Büro des Haus der Jugend an!

"Klassiker in Holz" bleiben die bunten Bänke: In diesem Jahr müssen etliche marode Bankbohlen ausgetauscht werden. Die neuen Bohlen brauchen einen bunten Anstrich - wer gerne mit Ideen und Phantasie den Park gestalten möchte, kann sich an Lebenswertes Solingen e.V. wenden. Bankbohlen und Farben werden gestellt; Vor- und Nacharbeiten sowie Montage der Bankbohlen übernimmt der Verein. Aktuell bemalt die Kita Pusteblume eine Parkbank, die Modelle der Grundschule Katternberg und der Ateliergruppe "We create:Solingen" wurden bereits installiert:

Neue bunte Bänke für den Park

Foto: Christian Beier

Die Klasse 3a der Grundschule Katternberg und Lehrerin Annina Schrewe entwarfen und bemalten zwei neue bunte Bänke, die Anfang April mit Begleitung der Solinger Presse vorgestellt wurden. Premiere hatten auch die beiden Bänke und zwei Mandala-Mülleimer aus dem Atelier von Matthias Furch und dem Team von "We create: Solingen":

Wenn auch Sie Engagement für den Erhalt eines Stadtparks als soziale und auch kulturelle Aufgabe sehen und Kultur als Lebensgestaltung verstehen, dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung: Auf Ihre Ideen, auf Ihren Rat, auf Ihre Spende und auf Ihren Mitglieds- oder Förderbeitrag von 2,50 € monatlich ...

Spendenkonto für den Erhalt des Coppelparks. Bitte PDF anklicken!
Spenden.pdf
PDF-Dokument [191.3 KB]
Mitgliedsantrag: 2,50 € monatlich für den Park-Erhalt
Mitgliedsantrag 2015.pdf
PDF-Dokument [66.0 KB]

Lebenswertes Solingen e.V.

Büro: Meisenburger Weg 11

42659 Solingen

 

Tel. 0212/4 52 54

Besuchen Sie uns auf https://www.facebook.com/

Coppelpark>