Natürlich

... haben BürgerInnen protestiert, als große Teile des Coppelparks verkauft werden sollten, weil sich die Stadt die Bewirtschaftung der mehr als 50.000 qm großen Grün-anlage im Zentrum Solingens nicht mehr leisten konnte. Als die Verwaltung anbot, die Pflege des Geländes ehrenamtlich zu über-nehmen, startete der Verein Lebenswertes Solingen e.V. mit einem Patenschaftsvertrag das "Unternehmen Coppelpark" ...

Kreativ

... gestalten MitbürgerInnen aller Generationen ihren Park. Auch wenn Bunte Bänke, Baumkunst und Streetart nicht unmittelbar dem Erhalt von Wiesen und Pflanzen dienen - die Menschen bringen ihre individuellen Ideen und Fähigkeiten aktiv ein und gestalten Lebensraum, mit dem sie sich identifizieren, für den sie Verantwortung übernehmen und den sie als Naherholungsgebiet und kommunikativen Treffpunkt nutzen ...

Ein Kobold für den Coppelpark ...

wird bis zum 28. Mai gesucht: Der närrische Eulenspiegel, der vorlaute Pumuckl, das freche Sams, die wilden Gremlins, der witzige Nasreddin Hoca aus arabischen Erzählungen... alle Generationen und Nationen haben "ihren" Kobold.

Wir suchen einen Kobold für den Coppelpark und kleine und auch große Menschenkinder können uns dabei helfen. Hier gibt es ausführliche Informationen.

Die Holzwerkstatt im Coppelpark

Aus allen eingereichten Kobold-Zeichnungen werden 10 Motive ausgesucht, die in unserer "Holzwerkstatt" zur Comic-Figur stilisiert und als Holz-Silhouette ausgesägt werden, um dann in den Coppelpark-Bäumen ihren Platz einzunehmen. Die Holzarbeiten starten am 18. Juni; fleissige Helfer, die unter fachlicher Anleitung sägen und malen, werden gesucht! 

"Klassiker in Holz" bleiben die bunten Bänke: In diesem Jahr müssen etliche marode Bankbohlen ausgetauscht werden. Die neuen Bohlen brauchen einen bunten Anstrich - wer gerne mit Ideen und Phantasie den Park gestalten möchte, kann sich an Lebenswertes Solingen e.V. wenden. Bankbohlen und Farben werden gestellt; Vor- und Nacharbeiten sowie Montage der Bankbohlen übernimmt der Verein. Aktuell bemalt die Kita Pusteblume eine Parkbank, die Modelle der Grundschule Katternberg und der Ateliergruppe "We create:Solingen" wurden bereits installiert:

Neue bunte Bänke für den Park

Foto: Christian Beier

Die Klasse 3a der Grundschule Katternberg und Lehrerin Annina Schrewe entwarfen und bemalten zwei neue bunte Bänke, die Anfang April mit Begleitung der Solinger Presse vorgestellt wurden. Premiere hatten auch die beiden Bänke und zwei Mandala-Mülleimer aus dem Atelier von Matthias Furch und dem Team von "We create: Solingen":

Wenn auch Sie Engagement für den Erhalt eines Stadtparks als soziale und auch kulturelle Aufgabe sehen und Kultur als Lebensgestaltung verstehen, dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung: Auf Ihre Ideen, auf Ihren Rat, auf Ihre Spende und auf Ihren Mitglieds- oder Förderbeitrag von 2,50 € monatlich ...

Spendenkonto für den Erhalt des Coppelparks. Bitte PDF anklicken!
Spenden.pdf
PDF-Dokument [191.3 KB]
Mitgliedsantrag: 2,50 € monatlich für den Park-Erhalt
Mitgliedsantrag 2015.pdf
PDF-Dokument [66.0 KB]

Lebenswertes Solingen e.V.

Büro: Meisenburger Weg 11

42659 Solingen

 

Tel. 0212/4 52 54

Besuchen Sie uns auf https://www.facebook.com/

Coppelpark>